greskewitz | kleinitz | galerie

 Was ist


 

NOORDERLICHT: SIMULACRUM | 17.6. – 1.7.2017

Wir präsentieren in Zusammenarbeit mit der Kunst Altonale und der Stadt Groningen die internationale Plattform für Fotografie „Noorderlicht“

Als Simulacrum bezeichnet man eine Simulation, die an die Stelle der Realität tritt, aus der sie hervorgegangen ist. Die Grenzen zwischen echt und unecht verschwimmen. Manche Künstler bewegen sich mit einer virtuellen Kamera durch Computerspiele, quasi als Fotoreporter in einer virtuellen Wirklichkeit, andere wiederum bauen mit digitalen Modellen eine eigene Welt aus dem Nichts. Noorderlicht ist eine internationale Plattform für Fotografie, die seit fast dreißig Jahren das führende niederländische Fotofestival veranstaltet und Projekte im In- und Ausland organisiert. Ferner betreibt Noorderlicht eine Fotogalerie im Zentrum von Groningen.

Eröffnung Sa, 17. Juni, 11 Uhr, Ausstellung bis Sa, 1. Juli; Mi/Do/Fr 16-18 Uhr und Sa 12-16 Uhr,

www.noorderlicht.com

Archiv


Hier können Sie uns erreichen!